Rückwärtsauktion für osCommerce

Eine Auktion in osCommerce integrieren ist machbar!

Für unseren Kunden, moebelsparadies.ch haben wir eine Lösung um Restposten abzuverkaufen.

Frei nach dem Motto “Kaufen wenn der Preis gefällt” ist es möglich günstige Möbel noch günstiger zu ergattern.

Funktionen im Frontend:

Der Kunde hat die Möglichkeit, ähnlich wie bei den großen Auktionsplattformen, entweder ein Gebot mit dem von ihm als gut empfundenen Preis abzugeben, oder aber per Sofortkauf eine Auktion zu beenden.

Alle Aktionen werden mit einer Bestätigungsmail quittiert.
Ebenfalls bekommt der User eine Mail wenn er überboten wurde.

Im Accountbereich des Users, können Angebote zurückgenommen werden.

Läuft die Auktion aus, wird der Artikel dem Höchstbietenden  in den Warenkorb gelegt und er erhält eine Mail mit der Anweisung, er solle den Kauf über das Shopsystem abschließen.

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Auktion ist es, sich zuvor registriert zu haben.

Auf der Titelseite werden wahlweise aktuelle Auktionen angezeigt, vergangene oder folgende in allen möglichen Kombinationen.
Bei den vergangenen sieht man wie viel andere User gespart haben.

Auf der Produktseite in Shop wird bei den Artikeln die sich momentan in einer Auktion befinden, auf die Auktionsseite verwiesen.

Funktionen im Admin:

Folgende Punkte können pro Auktion angegeben werden:

  • Listen-/Ladenpreis
  • Startpreis der Auktion
  • Preis bei der die Auktion bei Nichtkauf beendet wird
  • Preisnachlass pro Schritt
  • Zeitintervall zum nächsten Preisnachlass
  • Startzeit

Natürlich gibt es eine schöne Übersicht der geplanzten Auktionen.

Wird ein Artikel verkauft, rückt die nächste Auktion automatisch nach.

Und nun sind wir gespannt wie arg diese Funktion genutzt werden wird. Schließlich ist es unserer Meinung nach die erste Rückwärtsauktion für Möbel in der Schweiz.