Neue Shopsysteme im Vergleich

Die Zahl der Shopsysteme wächst stetig. Als SHOPTIMIZER 2004 das erste e-Commerce Projekt entwickelte, gab es zu osCommerce kaum Alternativen.

Ein Jahrzehnt zählte OSC mit zu den führenden Shopsystemen in der Schweiz. Allerdings wurde bedingt durch die Weiterentwicklung der Internettechnologien und den Möglichkeiten einen Shop noch lebendiger zu machen osCommerce von der Vorreiterposition verdrängt.
Heute gibt es immer noch sehr viele Shops auf Basis von osCommerce welche oft auch noch hervorragend funktionieren.

Muss man wechseln?

Wer heute ein funktionierendes osCommerce Shopsystem betreibt mit welchem er gut zurecht kommt, muss nicht wechseln.
Das als gute Nachricht an jeden osCommerce-Shopbetreiber voreweg.

Die Grafik aus Google Trends verrät aber, dass sich andere leistungsstarke Shopsysteme einen Namen gemacht haben.

Für SHOPTIMIZER bedeutet dies der Aufbruch zu neuen Ufern.
Nach monatelangen Evaluierung kamen wir zu dem Ergebnis, in Zukunft vor allem auf wooCommerce und Prestashop zu setzen.

Vorteile von Prestashop und wooCommerce:

prestashop_logo     woocommerce_logo

Responsive Design
Beide Systeme zeichen sich besonders dadurch aus, dass sie über ein responsives Design verfügen.
Optimiert für mobile Endgeräte!

small_woo small_prestashop Vorgefertigte Designs
Für beide Systeme findet man Templates von Drittanbietern welche kostengünstig und mit etwas Geschick für den eigenen Einsatz individualisiert werden können.

small_woo Extrem SEO-Freundlich
Da wooCommerce auf WordPress basiert, ist dieses Shopsystem extrem suchmaschinenfreundlich. Top Rankings innert küzester Zeit sind möglich. Das ermöglicht es, Woo als alternativen Vertriebsweg für kleine Warengruppen zum Einsatz zu bringen.
Woocommerce ist als nicht nur Shop sonder auch Marketing-Instrument.

small_woo small_prestashop Contentmanagement inklusive
Bei WooCommerce als Plugin für WordPress versteht sich das von selbst. Auch Prestashop beherrscht alle Funktionen eines modernen CMS.

small_prestashop Umstieg von anderen Systemen möglich
Es ist möglich bestehende Kategorien, Artikel, Kunden und Bestellungen aus anderen Shopsystemen zu übernehmen.
Das reduziert den Setup-Aufwand beim Umstieg enorm.

small_prestashop Benutzerfreundliches Backend
Die Shopverwaltung von Presta ist sehr einfach und Übersichtlich.
Das Bearbeiten und Abwickeln einer Bestellung ist mit wenigen Mausklicks erledigt.
Anlegen und Bearbeiten von Artikeln und Kategorien geschieht intuitiv. Eine lange Einarbeitung für den Shopbetreiber ist nicht nötig.

small_prestashop Lagerhaltung und Auftragsbearbeitung
E-Mails aus dem Backend versenden, Lagerverwaltung, Liefer-und Rechnungsstellung, automatische Versandhinweise sowie Rechnungsversand. Das hat Presta schon an Bord!

small_prestashop Unbegrenzte Artikel- Attribute- und Kategorienanzahl
Eine clevere Datenbankstruktur erlaubt eine unbegrenze Zahl von Artikeln.

small_prestashop Rechteverwaltung im Backend
Die Möglichkeit verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Rechten auszustatten ermöglichte gerade KMUs mehrere Mitarbeiter mit administrativen Tätigkeiten oder mit der Bestellabwicklung zu beauftragen.

small_prestashop Weitere +350 Standard-Funktionen
z.B. Verwaltung mehrerer Lager, Verfügbarkeitsanzeige, mehrere Bilder pro Produkt, Zoomfunktion, Crosselling, Wunschliste, Kundenmeinungen, Empfehlungen, moderne Kategorielisten, Produktvergleich, mehrere Sprachen und Währungen, ERP/CRM Integration, Multishop-Verwaltung, Google Sitemap-Export, One Page Checkout,  Gastbestellung, Versandrabatte, mehrere Versandarten, unterschiedliche Bzahlarten, Preisregeln und Gutscheine, Treuepunkte, Partnerprogramm, Retourenverwaltung, B2B, diverse Analysen und Berichte, Verkauf von Downloadprodukten,

Alle Funktionen von Prestashop finden sie auf der offiziellen Pretashop-Seite.

Unser Fazit:

Mit osCommerce, wooCommerce und Prestashop verfügt SHOPTIMIZER über 3 leistungsfähige Shoplösungen für unterschiedliche Ansprüche. Wer einen fuktionierenden Shop auf OSC-Basis betreibt, braucht nicht zwangsläufig mit großer Eile auf ein moderneres System umrüsten. Ist die Überlegung aber da, ein neues System zu nutzen welches eben auch mobiletauglich sein soll, empfiehlt es sich Prestashop näher anzusehen.
Besteht Bedarf einen alternativen Vertriebskanal aufzubauen (z.b. nach einer Google Abstrafung) bietet wooCommerce ideale Möglichkeiten schnell Besucher in einen neuen Shop zu locken.

small_magentoMagento macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck, ist jedoch für kleinere Shopbetreiber kaum interessant, da der Aufwand von Entwicklung und Wartung zu groß erscheint.
Als Dienstleister für Magento-Shops können wir Nick Weisser und sein Openstream-Team empfehlen.