Seit 2017 – Entwicklung im Bereich Webdesign

Die Weiterentwicklung im Bereich Webdesign besteht seit Jahren fort. Seit Google’s Ansage “Mobile First” ist dieser Ansatz auch SEO-Faktor. Nach und nach verschwinden statische Websites von der Bildfläche und werden durch moderne Content-Management-Systeme ersetzt. Auf der Suche nach Lösungen um diese Trends mitgehen zu können, fiel die Entscheidung auf WordPress. Vorteilhaft hier ist die Möglichkeit einen Shop integrieren zu können. Ausserdem ist das System sehr anwenderfreundlich und bietet mit einer reichhaltigen Theme- und Pluginauswahl, viele Möglichkeiten, kostengünstig zu einer ansprechenden und zeitgemässen Website zu kommen.