News Ticker

Wir bringen Ihren Webshop nach vorne!

WooCommerce – Ein alternatives Shopsystem

osCommerce – Ein responsive Update ist möglich!

Blog

Arno Münzer ist jetzt: SHOPTIMIZER GmbH

Seit dem 1.7.2012 firmiert Arno Münzer Internet-Dienstleistungen als SHOPTIMIZER GmbH. Fast pünktlich zu unserer Neufirmierung wurden auch unsere neuen Internetseiten fertig. Einen kurzen und knappen Überblick über unser umfangreiches Dienstleistungsangebot finden Sie unter www.shoptimizer.ch Besuchen Sie uns und freuen Sie sich mit uns auf weitere tolle Projekte und viele weitere erfolgreiche Onlineshops. P.S. Natürlich sind wir auch auf Facebook vertreten: www.facebook.com/shoptimizer.ch

mehr erfahren >

Ein Weinblog als Shopergänzung

Kundenberatung mit dem Hintergrund der Suchmaschinenoptimierung ist Hipp. Wie bereits hier schon vor einigen Wochen beschrieben, funktioniert das prima mit einem Blog. Für Topwine.ch, einem Online Weinshop aus dem Kanton Bern, haben wir einen neuen Blog installiert. Unter www.weinshop-schweiz.ch schreibt Ernst Messerli über Wien. Seine Erfahrungen mit den verschiedenen Weinsorten aus der ganzen Welt vermittelt er so an seine Kunden. Auch ist daran gedacht, die verschiedenen Weinbauregionen in Form von Contentseiten zu beschreiben. Diese Lösung finde ich persönlich optimal. Zum...

mehr erfahren >

Mit zufriedenen Kunden werben

Kundenbewertungen sind ein wesentlicher Bestandteil um Vertrauen in einen Shop zu schaffen. Bei 2 unserer Kunden haben wir uns für die Kundenbewertungen von Trusted Shops entschieden. Zwar bietet Trusted Shops diverse Möglichkeiten eine Aufforderung zur Shopbewertung zu versenden, jedoch haben wir uns hier für eine eigene Lösung entschieden. Ein Kunde wird erst 14 Tage nach der Bestellung in einer separaten Mail zur Bewertung eingeladen. Und so funktioniert das: Die Bestellung wird wie gewohnt abgewickelt. 14 Tage nachdem der Bestellstatus auf...

mehr erfahren >

Kundenspezifische Versandkostenmodule für osCommerce

Die Ansprüche von Onlinehändlern in Sachen Versandkosten sind so vielfältig wie die im Internet gehandelten Produkte selbst. In unserer jahrelanger Tätigkeit haben wir bereits Erfahrungen mit den aussergewöhnlichsten Versandkostenmodulen gesammelt. Um Ihnen zu zeigen was alles machbar ist, möchte ich Ihnen heute unsere 3 interessantesten Lösungen vorstellen. Ein Möbelhaus welches per Spedition versendet Der Möbelhändler betreibt einen Onlineshop mit Möbeln und Einrichtungsgegenständen aller Art, und vor allem, aller Größen. Da die Möbel bekanntlich sehr empfindlich sein können, werden die Bestellungen...

mehr erfahren >

WordPress-Blog als Turbo für den Shop

Was gibt es für Möglichkeiten, einem Shop einen Turbo zu verpassen? Diese Frage beschäftigt wohl jeden Shopbetreiber. (Auch die aus der Schweiz und Österreich) In der Fachpresse wird viel diskutiert, spekuliert und gemutmasst. Sichere Lösungen gibt es natürlich wie Sand am Meer, glaubt man den ganzen Agenturen die mit teurem Marketing ihr täglich Brot verdienen. Diese Maßnahmen reichen von Pressetexten die garantiert in 65 Zeitschriften veröffentlicht werden ;-), bis bin zu spotbilligen Radiospots und Potcasts. Naja, günstig war von diesen...

mehr erfahren >

Huebsch Deko – Der Kunstpflanzenshop im neuen Gewand

Nach 10 Jahren am Markt, erhielt der Kunstpflanzenshop Huebsch-Deko.de ein neues Outfit. www.huebsch-deko.de Wir denken, das neue Design kann sich sehen lassen. Übersichtlich, und auf ein Minimum an notwendigen Informationen reduziert, präsentiert sich der neue Onlineshop. Kunstpflanzen nach Maß. Nach diesem Motto gibt es eine Auswahlbox, in der ein Kunde schnell und einfach zu benötigten Pflanze findet. Kleine Blumengestecke bis 50cm, Frabne Hänger und Büsche bis 80cm, oder aber ein richtiger Kunstbaum mit Naturstamm oder eine schöne Palme für das...

mehr erfahren >

Domino-Werbeartikel.ch Ein osCommerce mit Werbeartikel

Besonders trendig und mit vielen programmiererischen Rafinessen zeigt sich ab sofort die Firma Domino aus Bern mit ihrem neuen Werbeartikel-Shop. Auch bei diesem Shop haben wir, wie bei erste-hilfe-shop.at, unsere osCommerce-Lösung auf eine bestehende Datenbank aufgesetzt. Screenshots vorher - nachher Sowohl die Kategorieseiten als auch die Produktseiten, sind nach dem Relaunch nicht wieder zu erkennen. Man erkennt die designerischen Verbesserungen auf den ersten Blick. Ein besonderes Lob gebührt aber auch den Programmierern, die einige Rafinessen speziell für diesen Shop entwickelt...

mehr erfahren >

Topwine.ch ist online – Ein Weinshop mit Topweinen

Ein weiterer osCommerce-Shop ist online. Topwine ist ein Weinhändler aus Schwarzenburg (Kanton Bern). Seit mehreren Jahren betreibt er bereits einen osCommerce-Shop. Mittlerweile war aber sowohl das Design, die Programmierung als auch die Usability völlig veraltet. Wir haben  die bestehende Datenbank für einen neuen Shop verwendet. Eine besondere Eigenentwicklung ist eine kleine Datenbank mit Hintergrundwissen zu den einzelnen Weinen, und einer Suche nach weiteren Weinen aus dem selben Anbaugebiet, Weingut, Rebsorte und Jahrgang. Bleibt uns nur, dem neuen Shop viel Erfolg...

mehr erfahren >

Neuer osCommerce-Shop mit bestehender Datenbank

Immer wieder kommen Shopbetreiber mit Offertanfragen auf mich zu, die fast alle die selben Probleme haben: Alter Shop, nicht mehr zeitgerecht und das Design meist auch veraltet oder gar Standard. Hackerangriffe die durch nicht mehr zeitgemäße Programmierung erst möglich werden. Fehlende Features wie Suchmaschinenoptimierung, Gutscheinsysteme, ordentliches Contentmanagement. Meines Erachtens, macht es in vielen Fällen Sinn, den Shop neu aufzusetzen. Das ist auch mit der bestehenden Datenbank möglich. Somit bleibt es dem Shopbetreiber erspart, alle Kategorien und Artikel neu anzulegen.  Lediglich...

mehr erfahren >

Content & Contentpflege in osCommerce

21.12.2010 - Veröffentlichung unserer Broschüre "Content & Contentpflege in osCommerce" CMS - oder geht es auch günstiger?contentpflege_in_oscommerce Seit Jahren gibt es keine Fachzeitschrift, welche das Thema „Wichtigkeit von Content im Bezug auf Suchmaschinenoptimierung“ ausließ. Das zeigt schon wie notwendig Maßnahmen in diesem Bereich sind. Das ist aber nur ein Grund für die Notwendigkeit von guten Inhalten. Der noch Wichtigere ist die Vermittlung von Kompetenz und Mehrwertschaffung für den Shopbesucher. Warum ist Content so wichtig? Zum Ersten spielt Content für Suchmaschinen...

mehr erfahren >